• SKILL  >
  •   SKILL für Studierende
SKILL für Studierende

SKILL für Studierende

Lehramtsstudierende profitieren von SKILL durch das Didaktische Labor (NK 211) sowie durch den Aufbau eines speziell auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Beratungsnetzwerks. Im Didaktischen Labor können Studierende nicht nur an Veranstaltungen mit innovativen Lehr-Lern-Formaten teilnehmen, sondern in ungezwungener Atmosphäre auch selbst Unterricht ausprobieren oder eigene Projekte initiieren.

Die an SKILL beteiligten Fächer decken Themenfelder in der Germanistik, im Fächerverbund Kunst, Musik und Sport sowie in der Mathematik ab. Außerdem können sich die Lehramtsstudierenden im Bereich Information and Media Literacy weiterqualfizieren.

Das SKILL-Beratungsnetzwerk verbindet alle für das Lehramt relevanten Beratungseinrichtungen und schafft ein umfassendes Angebot. Koordiniert und weiterentwickelt wird das Netzwerk durch die Fachstelle für Studierendenberatung. Teil des Netzwerks ist auch das Eignungsberatungsverfahren PArcours.

In den Open DiLab Hours steht das Didaktische Labor an zwei Terminen pro Woche exklusiv für Lehramts­stu­dier­ende offen (ohne Anmeldung!): einfach vor­bei­kom­men und die didaktischen Möglichkeiten des Raumes aus­pro­bieren! Höhepunkt zu Beginn jedes Semesters ist der Open DiLab Day mit der Möglichkeit, viele Stationen mit verschiedensten Nutzungsszenarien auszuprobieren.

Das Didaktische Labor bietet für Studierende und Dozierende im Lehramt einen Geräteverleih an. Das Angebot soll es Ihnen ermöglichen, Geräte in Lehr-Lern-Settings auszuprobieren und einzusetzen.