Beratungsnetzwerk

Beratungsnetzwerk

In der Lehrerbildung stellen die Durchführung von Eignungsverfahren und die Beratung eine Notwendigkeit dar. Sie unterstützen einerseits am Lehramtsstudium interessierte Personen in ihrer Studienwahl.  Andererseits trägt die begleitende Beratung wesentlich dazu bei, dass Studierende ihr Lehramtsstudium erfolgreich durchlaufen und auch abschließen. Das Beratungsnetzwerk verbindet alle für Lehramtsstudierende relevanten Akteure und schafft somit ein umfassendes Beratungsangebot. Das SKILL-Beratungsnetzwerk wird durch die speziell für die Lehrerbildung geschaffene Fachstelle für Studierendenberatung und das Eignungsberatungsverfahren "PArcours" entwickelt.

Fachstelle für Studierendenberatung

Beratungssituation im Didaktischen Labor (Foto: Universität Passau)

Beratung in der Lehrerbildung ist unter anderem durch segmentierte Zuständigkeiten kompliziert. Der professionsbezogenen Beratung kommt außerdem wegen des enger werdenden Lehrerarbeitsmarktes und der Erfordernis einer polyvalenten Lehrerbildung stetig wachsende Bedeutung zu. Im Rahmen von SKILL wurde daher eine Fachstelle für Studierendenberatung am Zentrum für Lehrerbildung und Fachdidaktik aufgebaut. Sie stellt die kontinuierliche Beratung der Studierenden sicher. Darüber hinaus koordiniert sie das Beratungsnetzwerk Lehramt und erweitert das Informationsangebot an der Universität Passau.

Susanne Lermer
Susanne Lermer

Raum IG 001
Gottfried-Schäffer-Str. 20

Tel.: +49 851 509-3405 Susanne.Lermeratuni-passau.de Website

Eignungsberatungsverfahren "PArcours"

Tafel in einer Schulklasse

Im Jahr 2009 wurde am Lehrstuhl für Schulpädagogik das eintägige Eignungsverfahren "PArcours" entwickelt. Dabei absolvieren angehende Lehramtsstudierende mehrere Übungen im Zuge dessen für das Lehramtsstudium und den Lehrberuf erforderliche Kompetenzen erfasst werden. Basierend auf den empirischen Ergebnissen erfolgt eine umfassende Beratung der Studierenden bezüglich der Passung zwischen ihren Kompetenzausprägungen und den Anforderungen im Studium und Beruf. Weiter werden Maßnahmen zur Kompetenzförderungen mit den Studierenden festgelegt, und die individuelle Kompetenzentwicklung wird gemeinsam mit der Fachstelle für Studierendenberatung begleitet.

Dr. Martina Hechinger
Dr. Martina Hechinger

Raum HK12 209
Innstraße 25

Tel.: +49 851 509-2965
Fax: 0851 509-2642 Martina.Hechingeratuni-passau.de Website Sprechzeiten:

nach Vereinbarung (Anmeldung per E-Mail)

Studierenden-beratung

Die Fachstelle für Studierendenberatung und das Beratungsnetzwerk stehen Ihnen gerne für Ihr Beratungsanliegen zur Verfügung!