Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Lehr-Lern-Situation im Didaktischen Labor (Foto: Universität Passau)

Im Rahmen von SKILL werden in den beteiligten Lehrprojekten interdisziplinäre Lehrkonzepte als Modellseminare entwickelt, die im Didaktischen Labor begleitet, erprobt und evaluiert werden. Sie haben zum Ziel, universitäre Lehre zu de-fragmentieren und dem Lehramtsstudium innerhalb der Universität mehr Sichtbarkeit zu verleihen (De-Marginalisierung).

Die Modellseminare sollen einen Schneeballeffekt auf andere Teildisziplinen, Themenbereiche und Lehrbereiche haben: Mit erfolgreichen Konzepten und Unterstützungsangeboten wird für Nachahmung geworben. So beginnt mit der Unterstützung des Teams im Didaktischen Labor ein Innovationskreislauf für Qualitätsentwicklung in der lehrerbildungsbezogenen Lehre.

Modellseminare im Didaktischen Labor

Lehr-Lern-Situation im Didaktischen Labor (Foto: Universität Passau)

Von den sich derzeit entwickelnden Modellseminaren stehen die ersten ab dem Wintersemester 2016/2017 für Studierende zur Teilnahme bereit. Das Didaktische Labor steht für Studierende ebenfalls im Laufe des Wintersemesters 2016/2017 im Rahmen der Open DiLab Hours offen.

Dr. Sarah Makeschin
Kontakt:

Dr. Sarah Makeschin
Information and Media Literacy, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

SKILL



Raum:IG 206
Telefon:+49 851 509-3411
E-Mail:Sarah.Makeschin@uni-passau.de
Homepage:http://skill.uni-passau.de/lehrprojekte/information-and-media-literacy/
Sprechzeiten:Mo 16:00-17:00 Uhr (Vorab Anmeldung per Email); Vorlesungsfreie Zeit: nach Vereinbarung per Email
Foto Dr. Sarah Makeschin
Lebenslauf
Aktuell:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Teilprojekt "Information and Media Literacy"
"SKILL" - Strategien zur Kompetenzentwicklung: Innovative Lehr- und Beratungskonzepte in der Lehrerbildung Teilprojekt [http://www.skill.uni-passau.de/lehrprojekte/information-and-media-literacy/]

Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für American Studies & Culture and Media Studies (Prof. Dr. Karsten Fitz)
[http://www.phil.uni-passau.de/die-fakultaet/lehrstuehle-professuren/anglistik-amerikanistik/professur-fuer-amerikanistik.html]

Studiengangskoordination/Studiengangsberatung Master of North and Latin American Studies [http://www.phil.uni-passau.de/fakultaetsorganisation/departments/kulturraumstudien/masterstudiengang-north-and-latin-american-studies/kontakt/]
Schwerpunkte
Thema Dissertation (abgeschlossen):

“The Imagined Presidency”: Political Communication as “Narrative” and “Performance” – A Case Study of Barack Obama’s 2008 Presidential Campaign

Research Interests:
Information and Media Literacy Studies: Soziale/politische Partizipation im Informationszeitalter; Bildung im digitalen Zeitalter; Informations- und Medienkompetenz in Bildungskontexten

Cultural and Collective Memory Studies: Militärkonflikte/Kriege in erinnerungskulturellen Kontexten (Schwerpunkt 2. Weltkrieg, Vietnam, Afghanistan/Iraq); Krieg & Propaganda (Schwerpunkt: 2. Weltkrieg Deutschland/USA, Vietnamkrieg); Kriegstraumata & Identität; Transatlantische Beziehungen

Political Culture and Communication Studies: U.S. Präsidentschaft/U.S. Präsidenschaftswahlkampf; Mediale Inszenierung in der Politik; Storytelling in der politischen Kommunikation; Neue Medien in der politischen Kommunikation; Populärkultur und politische Macht

Publications, Panels & Talks (Excerpt)

2017

An Unprecedented Presidency? Die USA in der Ära Trump
, Atlantische Akademie/ TU Kaiserslautern; Title: "The Twitter Presidency? Politische Kommunikation unter Donald Trump."

Das Politische Bild, Öffentliche Ringvorlesung, Universität Passau; Title: "Die Visuelle Politik der amerikanischen Präsidentschaft: Die offizielle White House Fotografie - Dokumentation oder Inszenierung?"

(Latin) America First: Trump als Chance für Lateinamerika?, Passauer LateinamerikaGespräche; Titel: "Trump und seine Wahlkampfkommunikation 2016 Richtung Mexico"


2016

Amerika wählt - Die Präsidentschafts- und Kongresswahlen 2016, Atlantische Akademie, Kaiserslautern; Title: "The Medium and the Message: Der U.S. Präsidentschaftswahlkampf und die (Neuen) Medien."

Außenpolitisches Quartett, Hanns-Seidel-Stiftung, München; Title: "Clinton vs. Trump – Die USA im Wahljahr 2016."

2015

Race, Gender, and Military Heroism in U.S. History: From World War I to 9/11, Goethe-University Frankfurt; Title: “’From Louboutins to Combat Boots?’ – The Negotiation of a 21st Century Female Warrior Image in Jane Blair’s Iraq War Memoir Hesitation Kills.”

2014

Annual PGF Conference, Johannes Gutenberg University Mainz; Title: “Barack Obama and the Transatlantic Relationship: From Eurotopia to the Spy that came in from the Cold?”

2013

Europe and the US: Change, Continuity and Crisis, Danube Summer Institute, Passau University/ Texas A&M University, College Station; Title: “A Love Story Gone Bad? - Barack Obama and Anti-Americanism in Europe.“

2012

Democratic Cultures, Past and Present, German Historical Institute/Washington University, Washington D.C.; Title: “Barack Obama & The Trope of the American Adam.”

2011

Das Phänomen Michelle Obama, European American Forum, Regensburg; Title: “Die Mediale Inszenierung von Michelle Obama als Schlüssel zu Barack Obamas Erfolg bei den Präsidentschaftswahlen 2008?“

2010

Modernity, Mobility, and Displacement: Transnational Perspectives from Detroit, Wayne State University, Detroit; Title: “Performing
Race: Barack Obama and his Public Performance during the 2008 Presidential Campaign.“
Lehrveranstaltungen
Sommersemester 2017
Beratung im Projekt "Information and Media Literacy" (SKILL)
Information and Media Literacy Studies: Soziale/politische Partizipation im Informationszeitalter; Bildung im digitalen Zeitalter; Informations- und Medienkompetenz in Bildungskontexten

Cultural and Collective Memory Studies: Militärkonflikte/Kriege in erinnerungskulturellen Kontexten (Schwerpunkt 2. Weltkrieg, Vietnam, Afghanistan/Iraq); Krieg & Propaganda (Schwerpunkt: 2. Weltkrieg Deutschland/USA, Vietnamkrieg); Kriegstraumata & Identität; Transatlantische Beziehungen

Political Culture and Communication Studies: U.S. Präsidentschaft/U.S. Präsidenschaftswahlkampf; Mediale Inszenierung in der Politik; Storytelling in der politischen Kommunikation; Neue Medien in der politischen Kommunikation; Populärkultur und politische Macht

Ihre Ansprechpersonen

Dr. Verena Köstler
Dr. Verena Köstler

Raum IG 104
Gottfried-Schäffer-Str. 20

Tel.: +49 851 509-3406 Verena.Koestleratuni-passau.de Website
Dr. Sabrina Kufner
Dr. Sabrina Kufner

Raum IG 104
Gottfried-Schäffer-Str. 20

Tel.: +49 851 509-3406 Sabrina.Kufneratuni-passau.de Website