Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen

Lehr-Lern-Situation im Didaktischen Labor (Foto: Universität Passau)

Im Rahmen von SKILL werden in den beteiligten Lehrprojekten interdisziplinäre Lehrkonzepte als Modellseminare entwickelt, die im Didaktischen Labor begleitet, erprobt und evaluiert werden. Sie haben zum Ziel, universitäre Lehre zu de-fragmentieren und dem Lehramtsstudium innerhalb der Universität mehr Sichtbarkeit zu verleihen (De-Marginalisierung).

Die Modellseminare sollen einen Schneeballeffekt auf andere Teildisziplinen, Themenbereiche und Lehrbereiche haben: Mit erfolgreichen Konzepten und Unterstützungsangeboten wird für Nachahmung geworben. So beginnt mit der Unterstützung des Teams im Didaktischen Labor ein Innovationskreislauf für Qualitätsentwicklung in der lehrerbildungsbezogenen Lehre.

Modellseminare im Didaktischen Labor

Lehr-Lern-Situation im Didaktischen Labor (Foto: Universität Passau)

Von den sich derzeit entwickelnden Modellseminaren stehen die ersten ab dem Wintersemester 2016/2017 für Studierende zur Teilnahme bereit. Das Didaktische Labor steht für Studierende ebenfalls im Laufe des Wintersemesters 2016/2017 im Rahmen der Open DiLab Hours offen.

Viola Huang
Kontakt:

Viola Huang
Information and Media Literacy, Wissenschaftliche Mitarbeiterin

SKILL



Raum:IG 002
Telefon:+49(0)851/509-3413
E-Mail:Viola.Huang@uni-passau.de
Sprechzeiten:nach Vereinbarung
Foto Viola Huang
Lehrveranstaltungen
Sommersemester 2017
Arbeits- und Forschungsschwerpunkte
  • History of Education in the U.S.
  • Race and Education
  • Alternative and Transformative Education
  • Educational Inequality
  • 20th Century African American History
  • Civil Rights Era
  • Black Power Movement
  • Social Movements and Community Activism
Akademische Ausbildung
2016 Master of Philosophy in History and Education an der Columbia University, New York (USA).

2010 Wissenschaftliche Staatsprüfung für das Lehramt an Gymnasien, Universität Konstanz. Erziehungswissenschaften, Englisch, Philosophie, Geschichte.
Examensarbeit: "Laying the Foundations for Democratic Behavior: A Comparison of Three Different Approaches to Democratic Education."

Auslandsstudien:
2011 National Taiwan Normal University, Taipei (Taiwan)
2010 University of York (UK)
2006/2007 University of Windsor, Ontario (Kanada)
Akademische Positionen
Seit September 2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Skill-Teilprojekt “Information and Media Literacy” sowie an der Professur für Didaktik der Geschichte.

2014-2016 Fellow am Center on History and Education, Columbia University, New York (USA).

2013-2016 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in den Fachbereichen History and Education und Social Studies am Teachers College der Columbia University, New York (USA).

2013-2016 Lehrbeauftragte im Department of Germanic Languages an der Columbia University, New York (USA).

2011-2012 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt "Bilingualism in Toronto's German Community," Center for Language and Cognition, University of Groningen (Niederlande). Forschung in Toronto (Kanada).

2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Wissenschaftsgeschichte an der Universität Konstanz.
Arbeitstitel der Dissertation
"An Alternative to Black Educational Genocide:" Schools that emerged out of the Black Power Movement in Harlem, 1960-1980.
Publikation
Huang, Viola. "Laying the Foundations for Democratic Behavior: A Comparison of Two Different Approaches to Democratic Education." The Journal of Unschooling and Alternative Learning 8, no. 15 (2013).
www.jual.nipissingu.ca/NewIssue/new_issue.asp
Vorträge (Auswahl)
2016 'Black Power Schools in Harlem, 1960-1980.' Vortrag im Rahmen der GHI Colloquium Series, German Historical Institute, Washington D.C.
2013 'The Great Migration: An Untold History of the African American Migration Experience.' Vortrag beim Jahrestreffen der ERP- und McCloy-Stipendiaten der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Washington D.C.
2013 'The Role of German Superiority in Nineteenth Century Little Germany.' Vortrag beim Jahrestreffen der History of Education Society, Nashville, TN.
Geschichtsdidaktische Beratung in Information and Media Literacy
  • Die Rolle von (digitalen) Archiven im Geschichtsunterricht
  • Historical Literacy
  • Historiografie

Ihre Ansprechpersonen

Dr. Verena Köstler
Dr. Verena Köstler

Raum IG 104
Gottfried-Schäffer-Str. 20

Tel.: +49 851 509-3406 Verena.Koestleratuni-passau.de Website
Dr. Sabrina Kufner
Dr. Sabrina Kufner

Raum IG 104
Gottfried-Schäffer-Str. 20

Tel.: +49 851 509-3406 Sabrina.Kufneratuni-passau.de Website