•   SKILL
SKILL

"SKILL" steht für "Strategien zur Kompetenzentwicklung: Innovative Lehr- und Beratungskonzepte in der Lehrerbildung". Es ist ein Projekt zur Weiterentwicklung der Lehrerbildung, an dem mehrere Fakultäten und Einrichtungen der Universität Passau beteiligt sind.

Logo des Bundesministeriums für Bildung und Forschung

Im Mittelpunkt des Projekts steht die Einrichtung eines Didaktischen Labors zur Entwicklung innovativer Lehr-Lern-Konzepte in der Passauer Lehrerbildung. Ziel des Projekts ist es, Fachdisziplinen und Fachdidaktiken in der Lehramtsausbildung besser aufeinander zu beziehen und die Lehramtsausbildung insgesamt stärker in den Fokus zu rücken. Gleichzeitig soll die Studierendenberatung verbessert werden.

Workshops "Kunst Musik Sport"

Das Teilprojekt KuMuSp bietet im Wintersemester 2017/2018 mehrere Workshops im Rahmen der Lernwerkstatt Musik an:

  • Schattenspiel
  • Instrumentenbau
  • MusiKunst
  • Tänze für die Grundschule
  • Warming up, Action, Entspannung

Details können Sie dem Flyer zu den Workshops entnehmen.

Eine Anmeldung zu den Einzelterminen ist über Stud.IP unter der Veranstaltungsnummer 41169 möglich.

Das DiLab - Raum für Lehrinnovation

Interaktive mathematische Landkarte

Die Grafik zeigt einen Ausschnitt aus der Satzgruppe des Pythagoras mit verwandten Themen. Sie sind als Baum- und Netzwerkstruktur angeordnet, die sich mit der Zeit entwickelt und ausdifferenziert (Grafik: SKILL)

Im Projekt SKILL entstehen neue vernetzte Lehr-Lern-Formate für eine innovative Lehrerbildung. Das Teilprojekt Mathematik entwickelt dabei eine interaktive mathematische Landkarte, mit deren Hilfe sich die Studierenden in einem Seminar die Zusammenhänge zwischen Schul- und Hochschulgeometrie verdeutlichen und einen Ausweg aus dem vermeintlichen 'Irrgarten' der Mathematik finden können.

Am Lehrstuhl von Prof. Dr. Brandl ist für das Wintersemester 2017/2018 (zu den Lehrveranstaltungen) ein Test der neu entwickelten interaktiven mathematischen Landkarte (für den Bereich der Geometrie) geplant. Lesen Sie mehr in unserem Blog-Artikel.

Weitere Meldungen